5.) Großer Preis von Spanien / Barcelona 11.05. - 13.05.2018

Hier sind nur Nachträge von 2018 drin ...
Gesperrt
Benutzeravatar
Tina
Administrator
Beiträge: 600
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 12:26

5.) Großer Preis von Spanien / Barcelona 11.05. - 13.05.2018

Beitrag von Tina » So 6. Jan 2019, 14:48

Bild

Bild

Streckenname: Circuit de Barcelona-Catalunya
Länge: 4.655 Meter
Runden: 66
Distanz: 307,104 km
Linktipps: Offizielle Internetseite
Reifenverschleiß: mittel
Bremsenverschleiß: mittel
Fahrtrichtung im Uhrzeigersinn
Distanz bis zur ersten Kurve 730 Meter
Anzahl Linkskurven 7
Anzahl Rechtskurven 9
Kurven über 250 km/h 1 (T6)
Kurven unter 100 km/h 4 (T5, T10, T14, T15)
Reifentypen Soft/Medium/Hard
Bremszonen 8 (1 davon hart)
Höchstgeschwindigkeit (ohne DRS) 315 km/h
Mindestgeschwindigkeit 75 km/h
Durchschnittsgeschwindigkeit 200 km/h
Volllastanteil 60 Prozent
Längster Volllastanteil 14,7 Sekunden
Gangwechsel pro Runde 45
Länge des Boxengassen-Speedlimits 331 Meter
Boxengassen-Fahrzeit bei 60 km/h 19,9 Sekunden
Boxengassen-Fahrzeit bei 100 km/h 11,9 Sekunden
Siegerstrategie letztes Rennen 2 Stopps
Meistgewählte Strategie letztes Rennen 2 Stopps
Boxenstopps letztes Rennen 37
Historische Safety-Car-Wahrscheinlichkeit 36 Prozent
Rennen mit Safety-Car (seit 2003) 4 (insgesamt 7 Mal auf der Strecke)
Streckendebüt 1991
Anzahl Grands Prix 27
Erster Sieger 1991: Nigel Mansell, Williams
Erste Pole 1991: Gerhard Berger, McLaren
Anzahl der Siege von Pole-Position 20 Mal
Sieg von der höchsten Startposition: 2013 Startplatz 5, Fernando Alonso, Ferrari

Rennergebnisse Vorjahr
Sieger: Lewis Hamilton (1:35:56,497)
Pole-Position: Lewis Hamilton (1:19,149)
Schnellste Runde: Lewis Hamilton (1:23,593)

Strecken-Portrait
Auch wenn die Formel 1 den Kurs bei Barcelona seit vielen Jahren gerne und oft für Testfahrten nutzt: Die Streckenkenntnis hilft den einzelnen Teams auf dem anspruchsvollen "Circuit de Catalunya" nur bedingt. Mit seiner Mixtur aus langsamen und schnellen Kurven stellt das 4,6 Kilometer lange Asphaltband spezielle Ansprüche an Setup und Reifenwahl. Temperaturschwankungen sowie der durch heftige Böen aus unterschiedlichen Richtungen auf die Strecke wehende Sand verändern das Grip-Niveau beinahe minütlich.

Da Abtrieb und aerodynamische Effizienz in der heutigen Formel 1 als entscheidender Erfolgsfaktor gelten, wird auch klar, warum dieser Kurs die beliebteste Teststrecke ist. Was ein Auto taugt, zeigt sich hier meist nach dem ersten Herausfahren aus der Box.

Trotzdem erntet der Kurs nicht nur positive Kritiken, da vor allem Überholmanöver bei den alljährlichen Prozessionsfahrten auf der spanischen Strecke Mangelware sind.

Dabei haben es insbesondere die lang gezogenen Kurven des Kurses mit ihren extrem hohen Fliehkräften sowie Geschwindigkeiten in sich. Zudem stellt der Asphalt des katalanischen Kurses große Anforderungen an die Pneus, wobei durch die Streckenführung besonders der linke Vorderreifen stark beansprucht wird.

Bild


Q: speed/ total u. motorsport

alle angaben ohne gewähr !
Huhu,
habt Ihr auch noch Beiträge die hier im Forum rein können,
dann seid doch so lieb und schreibt diese mit hier rein...


lieben gruß tina

Bild

Gesperrt